Bester Snack bei Heißhunger
best snack when you get the munchies

IMG_6516english version below.

DE: Reiswaffel mit Bananenscheiben… Klingt erstmal nicht so sexy und sieht meiner Meinung nach auch eher fad aus. Aber- Oh Junge- wer hätte das gedacht, mit der magischen Zutat von ein klein wenig Erdnussmus wird das ganze ein Gedicht. Ich übertreibe ja oft und gerne, aber jetzt mal im Ernst: Es schmeckt fantastisch. Nach so einer einzigen Waffel ist man nicht nur erstmal satt, man hat auch das Gefühl sich so richtig was gegönnt zu haben. Klar- es handelt sich hier nicht um einen 10-Kalorien Snack. Aber wenn man die Kalorienzahl in Kombination mit dem Befriedigungseffekt misst, ist es lächerlich gering. Wenn man die gleichen Kalorien in Form von Gurke isst, wird man damit sicher nicht so glücklich. Wem das aber trotzdem einfach zu wenig Masse für einen Snack ist, dem empfehle ich den Artikel “what does 200 Calories look like” da hat L. S. Wynn sehr anschaulich zusammengestellt, wie krass unterschiedlich 200 Kcal von diversen Nahrungsmitteln aussehen können. Da wird man sicher fündig, wenn man “mehr” für 200 kcal sucht. Viel Spaß zum Beispiel beim Knabbern von 1,425 kg Sellerie :) Das Kauen dürfte die Hälfte der Kalorien schon wieder verbrennen!

Hier die Erdnuss-Bananen-Waffel in Zahlen:
1 Reiswaffel- 27 kcal
1/3 Banane – ca. 40 kcal
ca. ein Esslöffel Erdnussbutter 20g – 125 kcal

Macht weniger als 200 kcal. Ist doch super, vorallem wenn man bedenkt, dass man auch noch an der Erdnussbutter sparen kann. Meiner Meinung braucht es nur eine dünne Schicht um schon sehr gut zu schmecken. Noch ein Linktipp: Eine sehr gute Seite für Nährwertangaben ist die FDDB (food database auf englisch, deutsch,französisch), die haben immer sehr detaillierte und klar strukturierte Angaben u.a. in gängigen Portionsgrößen ( wer weiss schon wieviel Gramm Banane man gegessen hat?) Guten Appetit!

EN:Ricewaffle with banana slices….uhmm…doesn’t sound and look all that well. But, -oh boy!- who would had thought, with the magic ingredient peanut butter the whole thing becomes a Dream. I like to exaggerate quite often, but this time i´m serious. It tastes delicious. When you had a waffle like this, you´re full and satisfied. Sure- it´s not a 10-calorie snack. But if you see the benefits : High satisfaction with not so much calories, it´s really not that much. If you eat the same amount of calories in form of cucumbers you wouldn´t be that happy.If this snack is just too less “mass” i recommend to look at the article  “what does 200 Calories look like”  there you can look out for good snack alternatives.  L. S. Wynn compiled how different 200 calories can look like.  Have fun nibbling 1,425 kg Celery instead :) I guess the chewing will burn half of the calories.

Here some facts about the Peanutbutter-Banana-waffle:
1 ricewaffle- 27 kcal
1/3 banana –  40 kcal
one tablespoon peanutbutter 20g – 125 kcal

All in all less than 200 calories. That´s good right? Especially if you consider that you can reduce the amount of peanutbutter. In my opinion you only need a tiny bit of it to make it taste like heaven. That´s all- just a linktipp for Nutritionfacts  FDDB (food database inenglish, german,french), they have detailed data about a lot of food products in reasonable serving sizes (who in heaven knows how much g banana he has eaten?). Bon appétit!

Leave a Reply

Required fields are marked *.